account arrowhead-down arrowhead-up mobile-menu search sm-bold-x x-skinny-rounded x-skinny arrowhead-right social-facebook social-googleplus social-instagram social-linkedin social-pinterest social-qzone social-renren social-tencent social-twitter social-vkontakt social-weibo social-youku social-youtube
    Hilf uns dabei, unsere Website zu verbessern.
    Beantworte ein paar kurze Fragen, um deinen Besuch zu bewerten.

    Videokameraeinstellungen

    Arrow left Xperia™ Z3 Tablet Compact – Supportübersicht

    So passen Sie die Einstellungen der Videokamera an:

    1. Aktivieren Sie die Kamera.
    2. Streichen Sie zu Icn sony camera switch video.
    3. Tippen Sie auf Icn sony menu settings l, um die Einstellungen anzuzeigen.
    4. Wählen Sie die anzupassende Einstellung aus und nehmen Sie Ihre Änderungen vor.

    Videokameraeinstellungen im Überblick

    Videoauflösung

    Stellen Sie die Videoauflösung für verschiedene Formate ein.

    Full HD
    1920×1080(16:9)
    Full HD-Format (Full High Definition) mit einem Seitenverhältnis von 16:9.
    HD
    1280×720(16:9)
    HD-Format (High Definition) mit einem Seitenverhältnis von 16:9.
    VGA
    640×480(4:3)
    VGA-Format mit einem Seitenverhältnis von 4:3.
    MMS
    Nehmen Sie Videos auf, die Sie als MMS versenden können. Die Aufnahmezeit dieses Videoformats ist beschränkt, damit die Videodateien in eine MMS passen.

    Selbstauslöser

    Mit dem Selbstauslöser ist es möglich, ein Video aufzunehmen, ohne das Gerät in der Hand zu halten. Verwenden Sie diese Funktion zur Aufnahme von Gruppenvideos. Auch ein Verwackeln der Videoaufnahme kann durch Verwenden des Selbstauslösers vermieden werden.

    Ein (10 Sekunden)
    Das Video wird mit einer Verzögerung von 10 Sekunden aufgenommen, nachdem Sie auf den Kamerabildschirm getippt haben.
    Ein (2 Sekunden)
    Das Video wird mit einer Verzögerung von 2 Sekunden aufgenommen, nachdem Sie auf den Kamerabildschirm getippt haben.
    0,5 Sek.
    Das Video wird mit einer Verzögerung von einer halben Sekunden aufgenommen, nachdem Sie auf den Kamerabildschirm getippt haben.
    Aus
    Sobald Sie auf den Kamerabildschirm tippen, beginnt die Aufnahme.

    Smile Shutter™ – Auslösung bei Lächeln (Video)

    Verwenden Sie die Smile Shutter™-Funktion, um vor der Aufnahme eines Videos festzulegen, auf welche Art Lächeln die Kamera reagieren soll.

    Fokusmodus

    Die Fokuseinstellung bestimmt, welcher Teil des im Video aufgenommenen Objekts scharf dargestellt wird. Wenn der kontinuierliche Autofokus eingeschaltet ist, passt die Kamera den Fokuspunkt fortlaufend an, so dass der Bereich innerhalb des weißen Fokusrahmens scharf gestellt bleibt.

    Einzel-Autofokus
    Die Kamera stellt automatisch das ausgewählte Objekt scharf. Der kontinuierliche Autofokus ist eingeschaltet.
    Gesichtserkenn.
    Die Kamera erkennt automatisch bis zu fünf menschliche Gesichter und kennzeichnet diese mit Rahmen auf dem Bildschirm. Die Kamera stellt automatisch das nächst gelegene Gesicht scharf. Sie können auch wählen, welches Gesicht scharf gestellt werden soll, indem Sie im Bildschirm darauf tippen. Wenn Sie auf den Kamerabildschirm tippen, gibt ein gelber Rahmen an, welches Gesicht ausgewählt und scharf gestellt ist. Die Gesichtserkennung kann nicht in allen Szenentypen verwendet werden. Der kontinuierliche Autofokus ist eingeschaltet.
    Objektverfolgung
    Wenn Sie ein Objekt auswählen, indem Sie es im Sucher berühren, verfolgt die Kamera es.

    HDR-Video

    Benutzen Sie die HDR-Einstellung (High Dynamic Range) für Videos, um ein Video bei starkem Gegenlicht oder in Situationen mit scharfen Kontrasten aufzunehmen. HDR für Videos kompensiert den Detailverlust und erstellt ein Bild, das sowohl dunkle als auch helle Bereiche darstellt.

    Note

    Diese Einstellung ist nur im Aufnahmemodus Manuell verfügbar.

    Messung

    Diese Funktion ermöglicht eine ausgeglichene Belichtung, indem die Lichtmenge des gewünschten Bilds gemessen wird.

    Mitte
    Misst die Mitte des Bildes aus und legt die Belichtung basierend auf der Helligkeit des sich darin befindlichen Motivs fest.
    Spot
    Passt die Belichtung in einem sehr kleinen Teil des Bildes an, das Sie aufnehmen möchten.
    Gesicht
    Misst die Menge an Licht auf dem Gesicht und passt die Belichtung entsprechend an, sodass das Gesicht perfekt ausgeleuchtet ist.
    Multi
    Unterteilt das Bild in mehrere Bereiche und misst jeden Bereich für eine ausgeglichene Belichtung aus.

    Note

    Diese Einstellung ist nur im Aufnahmemodus Manuell verfügbar.

    SteadyShot™

    Beim Aufnehmen von Videos ist es mitunter schwierig, das Gerät ruhig zu halten. Der Stabilisator gleicht kleinere Bewegungen der Hand aus.

    Intelligent Active
    Aktivieren, um allgemeine und detaillierte Kameraverwackelungen zu entfernen
    Standard
    Aktivieren, um Kameraverwackelungen mit hoher Frequenz zu entfernen
    Aus
    Der Stabilisator ist ausgeschaltet.

    Szenenauswahl

    Mit den voreingestellten Szenen der Szenenauswahl können Sie die Kamera schnell für gängige Situationen konfigurieren. Jede Szeneneinstellung ist so konzipiert, dass die Videos in der spezifischen Aufnahmeumgebung in der besten Qualität aufgenommen werden.

    Icn sony cam cap mode scene selection Aus
    Die Szenenauswahl ist abgeschaltet. Videos können manuell aufgenommen werden.
    Icn sony camera scene softsnap Soft Snap
    Für Videos vor einem matten Hintergrund.
    Icn sony camera scene landscape Landschaft
    Für Landschaftsvideos. Entfernte Objekte werden scharf gestellt.
    Icn sony camera scene night scene Nachtszene
    Wenn dieser Modus aktiviert ist, wird die Lichtempfindlichkeit erhöht. Verwenden Sie diesen Modus in Umgebungen mit schwachem Licht. Videos von sich schnell bewegenden Objekten verwackeln möglicherweise. Halten Sie Ihre Hand still, oder stützen Sie sie ab. Schalten Sie den Nachtmodus bei guten Lichtverhältnissen aus, um die Videoqualität zu verbessern.
    Icn sony camera scene beach snow Strand
    Für Videos vom Meer oder See.
    Icn sony cam scene snow Schnee
    In hellen Umgebungen verwenden, um Überbelichtung von Videos zu vermeiden.
    Icn sony camera scene sport Sport
    Für Videos von Objekten, die sich schnell bewegen. Die kurze Belichtungszeit reduziert die Bewegungsunschärfe.
    Icn sony camera scene party Party
    Für Videos in Innenräumen mit geringer Beleuchtung. Diese Szene nimmt Hintergrundbeleuchtung in Innenräumen oder Kerzenlicht auf. Videos von sich schnell bewegenden Objekten verwackeln möglicherweise. Halten Sie Ihre Hand still, oder stützen Sie sie ab.

    Fanden Sie diese Informationen hilfreich?
    Ja Nein
    Ihre Meinung ist uns wichtig!
    Warum fanden Sie diese Informationen nicht hilfreich?
    Absenden
    Vielen Dank für Ihre Teilnahme!