account arrowhead-down arrowhead-up cart mobile-menu search sm-bold-x x-skinny-rounded x-skinny arrowhead-right social-facebook social-googleplus social-instagram social-linkedin social-pinterest social-qzone social-renren social-tencent social-twitter social-vkontakt social-weibo social-youku social-youtube
    Hilf uns dabei, unsere Website zu verbessern.
    Beantworte ein paar kurze Fragen, um deinen Besuch zu bewerten.

    Der Touchscreen funktioniert nicht ordnungsgemäß.

    Arrow left Xperia™ Z2 – Supportübersicht

    Es gibt verschiedene Lösungswege, die Sie versuchen können, wenn Ihr Touchscreen überempfindlich, gar nicht, nur sehr schwach oder vollkommen selbständig reagiert.

    • Die Leistung des Touchscreens kann durch Schmutz, Hitze oder die Verwendung einer Abdeckung oder eines Displayschutzes beeinträchtigt werden:
      • Wenn Sie einen Bildschirmschutz auf das Display des Geräts aufgebracht haben, achten Sie darauf, dass dieser richtig sitzt und keine Luftblasen, Staub oder Feuchtigkeit unter der Folie vorhanden sind.

      • Entfernen Sie Schutzhüllen oder Abdeckungen von Ihrem Gerät, um zu überprüfen, ob sie den Touchscreen beeinträchtigen.

      • Wischen Sie das Display mit einem sauberen, trockenen Tuch ab, um sicherzustellen, dass der Touchscreen sauber ist. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Hände und Finger sauber und trocken sind, bevor Sie den Touchscreen verwenden.

      • Wenn das Gerät sich zu sehr aufheizt, kann dies die Berührungsfunktion beeinträchtigen. Lassen Sie es abkühlen und versuchen Sie dann erneut, den Touchscreen zu bedienen.

    • Schalten Sie Ihr Gerät aus und wieder ein. Dadurch beenden Sie alle laufenden Anwendungen und geben Speicherplatz frei, wodurch das Problem in einigen Fällen automatisch gelöst wird.

    • Sie können den Neustart oder das Abschalten des Geräts erzwingen, wenn es nicht mehr reagiert oder nicht normal neu startet. Bei einem erzwungenen Neustart gehen keine Einstellungen oder persönlichen Daten verloren.

      Mehr

      So erzwingen Sie das Ausschalten des Geräts:

      Einschalten des Sony Xperia Z2
      1. Nehmen Sie die Abdeckung vom Micro- SIM-Kartenhalter ab.
      2. Halten Sie die Ausschalttaste mit der Spitze eines Stifts oder ähnlichen Objekts gedrückt.
      3. Lassen Sie die Ausschalttaste los, nachdem Ihr Gerät mehrfach kurz vibriert hat. Das Gerät schaltet sich automatisch aus.

      Verwenden Sie keine scharfen Gegenstände, da diese die Ausschalttaste beschädigen könnten.

      So schalten Sie das Gerät ein:

      Einschalten des Sony Xperia Z2

      1. Halten Sie die Einschalttaste Power key so lange gedrückt, bis das Gerät vibriert.
      2. Warten Sie einen Moment, bis das Gerät gestartet ist.

    • Stellen Sie sicher, dass der Handschuhmodus ausgeschaltet ist, es sei denn, Sie tragen gerade Handschuhe.

      Mehr

      So schalten Sie den Handschuh-Modus aus:

      1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Application screen icon.
      2. Tippen Sie auf Einstellungen > Display.
      3. Ziehen Sie den Schieber neben Handschuhmodus nach links.

    • Wenn das Probleme auftritt, wenn Sie Ihr Xperia-Gerät laden, vergewissern Sie sich, dass Sie ein Originalladegerät von Sony und ein speziell für das Laden Ihres Geräts vorgesehenes USB-Kabel verwenden. Andere Ladegeräte können negative Auswirkungen auf die Funktionalität des Touchscreens haben.

    • Wenn eine Speicherkarte in das Gerät eingesetzt ist, entfernen Sie sie und starten Sie das Gerät neu. Wenn das Problem durch die Entnahme der Speicherkarte behoben wird, ist Ihre SD-Karte möglicherweise beschädigt. Ist dies der Fall, müssen Sie eine Ersatz-SD-Karte für Ihr Xperia™-Gerät erwerben.

    • Verwenden Sie den Sicherheitsmodus, um herauszufinden, ob eine heruntergeladene Anwendung das Problem verursacht. Im Sicherheitsmodus wird das Gerät nur mit Software und Anwendungen gestartet, die bei Kauf bereits vorinstalliert waren. Verbessert sich die Leistung des Geräts im Sicherheitsmodus, ist es wahrscheinlich, dass eine oder mehrere Anwendungen, die nach dem Kauf heruntergeladen wurden, das Gerät beeinträchtigen. Sie können den Sicherheitsmodus beenden und das Gerät neu starten, um die Anwendungen zu deinstallieren, die das Problem möglicherweise verursachen. Wenn das Problem erst kürzlich aufgetreten ist und Sie nicht wissen, welche Anwendung das Problem verursacht, können Sie zunächst die zuletzt heruntergeladene Anwendung deinstallieren.

      Mehr

      So aktivieren Sie den Sicherheitsmodus:

      1. Schalten Sie das Gerät aus.
      2. Halten Sie die Einschalttaste Power key gedrückt.
      3. Wenn das Xperia™ Logo erscheint, lassen Sie die Einschalttaste los und halten Sie die Lautstärketaste gedrückt, bis Abgesicherter Modus auf dem Bildschirm angezeigt wird.

      Um den Sicherheitsmodus zu beenden, müssen Sie Ihr Gerät neu starten.

      So deinstallieren Sie eine Anwendung vom Anwendungsbildschirm:

      1. Berühren und halten Sie einen beliebigen Bereich des Anwendungsbildschirms gedrückt, bis das Gerät vibriert. Alle Anwendungen, die deinstalliert werden können, sind mit Application screen uninstall icon gekennzeichnet.
      2. Wählen Sie die zu deinstallierende Anwendung aus und tippen Sie dann auf DEINSTALLIEREN.

      Durch Application screen uninstall icon gekennzeichnete Anwendungen können nur deaktiviert und nicht deinstalliert werden. Beim Deaktivieren einer Anwendung werden alle Daten gelöscht. Die Anwendung kann unter Einstellungen > Apps jedoch wieder aktiviert werden.

    • Führen Sie einen Schnelltest durch, um die Touchscreen-Funktionalität Ihres Xperia™ Geräts zu überprüfen.

      Mehr

      So führen Sie einen Test durch

      1. Tippen Sie auf Einstellungen > Support.
      2. Wählen Sie die Registerkarte Tests und dann einen Test aus der Liste.
      3. Folgen Sie den Anweisungen, um den Test durchzuführen. Tippen Sie dann auf das Häkchen-Symbol oder das Benachrichtigungssymbol, je nachdem, ob Sie den Test bestanden haben oder nicht.

    • Aktualisieren Sie Ihr Gerät, um sicherzustellen, dass Sie die optimale Leistung erzielen und die neuesten Verbesserungen erhalten. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie ein Update durchführen und die neueste Softwareversion finden.

    • Führen Sie mit der Computeranwendung „Xperia™ Companion“ eine Softwarereparatur durch, um Ihr Gerät zurückzusetzen. Beachten Sie, dass bei der Durchführung einer Softwarereparatur alle Daten aus dem internen Speicher Ihres Geräts gelöscht werden. Inhalte, die Sie auf einer externen SD-Karte gespeichert haben, wie zum Beispiel Fotos, Videos und Musik, werden nicht gelöscht.

      Mehr

      So sichern Sie Ihre Daten mit einem Computer:

      1. Stellen Sie sicher, dass Xperia™ Companion für Windows oder Mac OS auf Ihrem PC oder Mac® installiert ist.
      2. Verbinden Sie das Gerät über ein USB-Kabel mit dem Computer.
      3. Computer: Öffnen Sie die Xperia™ Companion-Software. Nach ein paar Augenblicken erkennt der Computer das Gerät.
      4. Wählen sie Backup auf dem Hauptbildschirm aus.
      5. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Daten auf Ihrem Gerät zu sichern.

      So reparieren Sie Ihre Gerätesoftware mit Xperia™ Companion:

      Vergewissern Sie sich vor der Durchführung einer Softwarereparatur, dass Sie Ihre Google™-Anmeldedaten kennen. Je nach Ihren Sicherheitseinstellungen müssen Sie sie eingeben, wenn Sie Ihr Gerät nach einer Softwarereparatur starten.

      1. Stellen Sie sicher, dass Xperia™ Companion für Windows oder Mac OS auf Ihrem PC oder Mac® installiert ist.
      2. Öffnen Sie die Software „Xperia™ Companion“ auf dem Computer und wählen Sie Softwarereparatur auf dem Bildschirm aus.
      3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Software neu zu installieren und die Reparatur abzuschließen.

    • Prüfen Sie, ob das Display beschädigt ist. Wenn Schäden vorhanden sind, kontaktieren Sie uns.


    Fanden Sie diese Informationen hilfreich?
    Ja Nein
    Ihre Meinung ist uns wichtig!
    Warum fanden Sie diese Informationen nicht hilfreich?
    Absenden
    Vielen Dank für Ihre Teilnahme!