account arrowhead-down arrowhead-up mobile-menu search sm-bold-x x-skinny-rounded x-skinny arrowhead-right social-facebook social-googleplus social-instagram social-linkedin social-pinterest social-qzone social-renren social-tencent social-twitter social-vkontakt social-weibo social-youku social-youtube
    Hilf uns dabei, unsere Website zu verbessern.
    Beantworte ein paar kurze Fragen, um deinen Besuch zu bewerten.

    Auflösung und Speicher

    Arrow left Xperia XA2 Ultra – Supportübersicht

    Die Anzahl der Fotos und Videos, die Sie speichern können, hängt von der Auflösung bzw. dem verwendeten MP-Wert (Megapixel) und der Länge der Videos ab.

    Fotos und Videos mit einer höheren Auflösung verbrauchen mehr Speicherplatz, deshalb ist eine niedrigere Auflösung für den täglichen Gebrauch möglicherweise besser geeignet.

    Überprüfen Sie gelegentlich den Speicherstatus. Wenn der Speicher voll ist, können Sie Fotos und Videos auf ein anderes Speichermedium übertragen, um Speicherplatz freizugeben. Siehe Wartung mithilfe eines Computers.

    Über die Option Datenspeicher in den Kameraeinstellungen können Sie wählen, ob Sie die Fotos und Videos auf dem internen Speicher des Geräts oder auf einer SD-Karte speichern möchten.

    So ändern Sie die Auflösung

    1. Tippen Sie bei Verwendung der Kamera auf Einstellungen-Symbol.
    2. Tippen Sie auf Auflösung oder Videoauflösung.
    3. Wählen Sie die Auflösung aus und schließen Sie das Menü „Einstellungen“. Die Einstellung wird für den ausgewählten Aufnahmemodus gespeichert.

    Sie können die Auflösung für jeden Aufnahmemodus separat einstellen.

    Fotoauflösungen

    Hauptkamera:

    23MP

    5520×4144 (4:3). Auflösung 23 Megapixel mit einem Seitenverhältnis von 4:3. Geeignet für Fotos, die nicht im Breitbildformat angezeigt oder die in hoher Qualität gedruckt werden sollen.

    20MP

    5984×3376 (16:9). Auflösung 20 Megapixel mit einem Seitenverhältnis von 16:9. Geeignet für Fotos, die im Breitbildformat angezeigt werden sollen.

    12MP

    4000×3008 (4:3). Auflösung 12 Megapixel mit einem Seitenverhältnis von 4:3. Geeignet für Fotos, die nicht im Breitbildformat angezeigt oder die in hoher Qualität gedruckt werden sollen.

    12MP

    4624×2608 (16:9). Auflösung 12 Megapixel mit einem Seitenverhältnis von 16:9. Geeignet für Fotos, die im Breitbildformat angezeigt werden sollen.

    Frontkamera:

    16MP

    5312×2992 (16:9). Auflösung 16 Megapixel mit einem Seitenverhältnis von 16:9. Geeignet für Fotos, die im Breitbildformat angezeigt werden sollen.

    12MP

    3968×2976 (4:3). Auflösung 12 Megapixel mit einem Seitenverhältnis von 4:3. Geeignet für Fotos, die nicht im Breitbildformat angezeigt oder die in hoher Qualität gedruckt werden sollen.

    12MP

    4608×2592 (16:9). Auflösung 12 Megapixel mit einem Seitenverhältnis von 16:9. Geeignet für Fotos, die im Breitbildformat angezeigt werden sollen.

    Frontkamera mit Weitwinkel

    8MP

    3264×2448 (4:3). Auflösung 8 Megapixel mit einem Seitenverhältnis von 4:3. Geeignet für Fotos, die nicht im Breitbildformat angezeigt oder die in hoher Qualität gedruckt werden sollen.

    5.8MP

    3200×1808 (16:9). Auflösung 5.8 Megapixel mit einem Seitenverhältnis von 16:9. Geeignet für Fotos, die im Breitbildformat angezeigt werden sollen.

    Videoauflösungen

    HD bezeichnet High Definition, BpS bedeutet Bilder pro Sekunde. Eine höhere BpS-Rate sorgt für ein ruckelfreies Video, bedeutet aber auch eine größere Datei. Beim Seitenverhältnis handelt es sich um das Verhältnis zwischen Breite und Höhe, wobei die erste Zahl die Breite darstellt.

    Hauptkamera:

    Full HD (30 BpS)

    1920×1080 (16:9). Full HD-Format mit 30 BpS und einem Seitenverhältnis von 16:9.

    Full HD (60 BpS)

    1920×1080 (16:9). Full HD-Format mit 60 BpS und einem Seitenverhältnis von 16:9.

    HD

    1280×720 (16:9). HD-Format mit einem Seitenverhältnis von 16:9.

    VGA

    640×480 (4:3). VGA (Video Graphics Array)-Format mit einem Seitenverhältnis von 4:3.

    MMS

    176×144 (11:9). MMS-Format (Multimedia-Messaging-Service-Format) mit einem Seitenverhältnis von 11:9. Nehmen Sie Videos auf, die Sie als MMS versenden können. Die Aufnahmezeit dieses Videoformats ist beschränkt, damit die Videodateien in eine MMS passen.

    Frontkamera:

    Full HD

    1920×1080 (16:9). Full HD-Format mit einem Seitenverhältnis von 16:9.

    HD

    1280×720 (16:9). HD-Format mit einem Seitenverhältnis von 16:9.

    VGA

    640×480 (4:3). VGA (Video Graphics Array)-Format mit einem Seitenverhältnis von 4:3.

    MMS

    176×144 (11:9). MMS-Format (Multimedia-Messaging-Service-Format) mit einem Seitenverhältnis von 11:9. Nehmen Sie Videos auf, die Sie als MMS versenden können. Die Aufnahmezeit dieses Videoformats ist beschränkt, damit die Videodateien in eine MMS passen.


    Fanden Sie diese Informationen hilfreich?
    Ja Nein
    Ihre Meinung ist uns wichtig!
    Warum fanden Sie diese Informationen nicht hilfreich?
    Absenden
    Vielen Dank für Ihre Teilnahme!