account arrowhead-down arrowhead-up mobile-menu search sm-bold-x x-skinny-rounded x-skinny arrowhead-right social-facebook social-googleplus social-instagram social-linkedin social-pinterest social-qzone social-renren social-tencent social-twitter social-vkontakt social-weibo social-youku social-youtube
    Hilf uns dabei, unsere Website zu verbessern.
    Beantworte ein paar kurze Fragen, um deinen Besuch zu bewerten.

    Einstellungen der Fotokamera

    Alle Themen anzeigen

    So passen Sie die Einstellungen der Fotokamera an:

    1. Aktivieren Sie die Kamera.
    2. Um alle Einstellungen anzuzeigen, tippen Sie auf Icn sony key menu.
    3. Wählen Sie die Einstellung, die Sie anpassen möchten, und nehmen Sie dann die gewünschte Änderung vor.

    Einstellungen der Fotokamera im Überblick

    Auflösung

    Sie können zwischen mehreren Bildgrößen und Seitenverhältnissen wählen, bevor ein Foto aufgenommen wird. Ein Foto mit höherer Auflösung benötigt mehr Speicherplatz.

    3264×2448(4:3)
    Bildgröße 8 Megapixel mit einem Seitenverhältnis von 4:3. Geeignet für Fotos, die nicht im Breitbildformat angezeigt oder in hoher Qualität ausgedruckt werden sollen.
    3104×1746(16:9)
    Bildgröße 5 Megapixel mit einem Seitenverhältnis von 16:9. Geeignet für Fotos, die nicht im Breitbildformat angezeigt oder in hoher Qualität ausgedruckt werden sollen.
    1632×1224(4:3)
    Bildgröße 2 Megapixel mit einem Seitenverhältnis von 4:3. Geeignet für Fotos, die nicht im Breitbildformat angezeigt werden sollen.
    1920×1080(16:9)
    Bildgröße 2 Megapixel mit einem Seitenverhältnis von 16:9. Geeignet für Fotos, die auf Bildschirmen im Breitbildformat angezeigt werden sollen.

    Selbstauslöser

    Mit dem Selbstauslöser ist es möglich, ein Foto aufzunehmen, ohne das Gerät in der Hand zu halten. Verwenden Sie diese Funktion für Selbstporträts oder für Gruppenfotos, auf denen jeder erscheinen soll. Auch ein Verwackeln der Aufnahme kann durch Verwenden des Selbstauslösers vermieden werden.

    Ein (10 Sekunden)
    Ein Foto wird mit einer Verzögerung von 10 Sekunden aufgenommen, nachdem Sie auf den Kamerabildschirm getippt haben.
    Ein (2 Sekunden)
    Ein Foto wird mit einer Verzögerung von 2 Sekunden aufgenommen, nachdem Sie auf den Kamerabildschirm getippt haben.
    Aus
    Sobald Sie auf den Kamerabildschirm tippen, wird das Foto aufgenommen.

    Smile Shutter™

    Verwenden Sie Smile Shutter™-Funktion, um vor der Aufnahme des Fotos festzulegen, auf welche Art Lächeln die Kamera reagieren soll.

    Fokusmodus

    Die Fokusfunktion bestimmt, welcher Teil eines Fotos scharf dargestellt wird. Wenn der kontinuierliche Autofokus eingeschaltet ist, passt die Kamera den Fokuspunkt fortlaufend an, so dass der Bereich innerhalb des gelben Fokusrahmens scharf gestellt bleibt.

    Einzel-Autofokus
    Die Kamera stellt automatisch das ausgewählte Objekt scharf. Der kontinuierliche Autofokus ist eingeschaltet. Berühren und halten Sie den Kamerabildschirm. Der gelbe Fokusrahmen wird beim Scharfstellen des Motivs blau. Sobald Sie den Finger wegnehmen, wird das Foto aufgenommen.
    Multi-Autofokus
    Der Fokus wird automatisch für mehrere Bereiche des Bildes festgelegt. Berühren und halten Sie den Kamerabildschirm. Der gelbe Fokusrahmen wird beim Scharfstellen des Motivs blau. Sobald Sie den Finger wegnehmen, wird das Foto aufgenommen. Der kontinuierliche Autofokus ist ausgeschaltet.
    Gesichtserkennung
    Die Kamera erkennt automatisch bis zu fünf menschliche Gesichter und kennzeichnet diese mit Rahmen auf dem Bildschirm. Die Kamera stellt automatisch das nächst gelegene Gesicht scharf. Sie können auch wählen, welches Gesicht scharf gestellt werden soll, indem Sie im Bildschirm darauf tippen. Wenn Sie auf den Kamerabildschirm tippen, gibt ein blauer Rahmen an, welches Gesicht ausgewählt und scharf gestellt ist. Die Gesichtserkennung kann nicht in allen Szenentypen verwendet werden. Der kontinuierliche Autofokus ist eingeschaltet.
    Sensorfokus
    Berühren Sie einen bestimmten Bereich auf dem Kamerabildschirm, um den fokussierten Bereich festzulegen. Der kontinuierliche Autofokus ist ausgeschaltet. Berühren und halten Sie den Kamerabildschirm. Der gelbe Fokusrahmen wird beim Scharfstellen des Motivs blau. Sobald Sie den Finger wegnehmen, wird das Foto aufgenommen.
    NoteDiese Einstellung ist nur im Aufnahmemodus Manuell verfügbar.

    ISO

    Sie können das Verwackeln von Bildern durch Dunkelheit oder sich bewegende Motive reduzieren, indem Sie die ISO-Empfindlichkeit erhöhen.

    Automatisch
    Stellt die ISO-Empfindlichkeit automatisch ein.
    100
    Stellt die ISO-Empfindlichkeit auf 100 ein.
    200
    Stellt die ISO-Empfindlichkeit auf 200 ein.
    400
    Stellt die ISO-Empfindlichkeit auf 400 ein.
    800
    Stellt die ISO-Empfindlichkeit auf 800 ein.
    NoteDiese Einstellung ist nur im Aufnahmemodus Manuell verfügbar.

    Messung

    Diese Funktion bewirkt eine ausgeglichene Belichtung, indem die Lichtmenge des gewünschten Bilds gemessen wird.

    Mitte
    Die Belichtung wird auf die Mitte des Bildes eingestellt.
    Durchschnitt
    Die Belichtung wird auf der Grundlage der Lichtmenge des gesamten Bildes berechnet.
    Spot
    Die Belichtung wird in einem sehr kleinen Teil des Bildes angepasst, das Sie aufnehmen möchten.
    NoteDiese Einstellung ist nur im Aufnahmemodus Manuell verfügbar.

    Bildstabilisator

    Beim Fotografieren ist es mitunter schwierig, das Gerät ruhig zu halten. Der Stabilisator gleicht kleinere Bewegungen der Hand aus und sorgt so für eine bessere Aufnahmequalität.

    NoteDiese Einstellung ist nur im Aufnahmemodus Manuell verfügbar.

    Vorschau

    Sie können sich Fotos oder Videos gleich nach deren Aufnahme in einer Vorschau anzeigen lassen.

    Unbeschränkt
    Die Vorschau des Fotos oder Videos wird gleich nachdem Sie es aufgenommen haben angezeigt.
    5 Sekunden
    Die Vorschau des Fotos oder Videos wird 5 Sekunden nachdem Sie es aufgenommen haben angezeigt.
    3 Sekunden
    Die Vorschau des Fotos oder Videos wird 3 Sekunden nachdem Sie es aufgenommen haben angezeigt.
    Bearbeiten
    Das Foto oder Video öffnet sich nach Aufnahme zur Bearbeitung.
    Aus
    Das Foto oder Video wird gespeichert, nachdem Sie es aufgenommen haben, und es wird keine Vorschau angezeigt.

    Blitz

    Verwenden Sie den Blitz, wenn Sie Fotos unter schlechten Lichtbedingungen oder bei Gegenlicht aufnehmen. Die folgenden Optionen sind verfügbar, wenn Sie auf das Blitzsymbol Icn sony camera quick settings flash auto auf dem Kamerabildschirm tippen:

    Automatisch
    Die Kamera stellt automatisch fest, ob aufgrund der Lichtbedingungen Blitzlicht verwendet werden muss.
    Icn sony camera quick settings flash auto
    Aufhellblitz
    Verwenden Sie diese Einstellung, wenn der Hintergrund heller ist als das Motiv. Damit werden unerwünschte dunkle Schatten entfernt.
    Icn sony camera quick settings flash fill
    Rote-Augen-Korrektur
    Reduziert rote Augen beim Fotografieren.
    Icn sony camera quick settings flash red eye reduction
    Aus
    Der Blitz bleibt ausgeschaltet. Unter bestimmten Umständen lässt sich selbst bei schlechten Lichtbedingungen eine höhere Bildqualität erzielen, wenn auf den Blitz verzichtet wird. Ein verwacklungsfreies Foto erfordert bei Verzicht auf den Blitz eine ruhige Hand. Verwenden Sie den Selbstauslöser, um verwackelte Aufnahmen zu vermeiden.
    Icn sony camera quick settings flash off
    Taschenlampe
    Beim Fotografieren wird ein Taschenlampen- oder Kameralicht eingeschaltet.
    Icn sony camera photo light
    Fanden Sie diese Informationen hilfreich?
    Ja Nein
    Ihre Meinung ist uns wichtig!
    Warum fanden Sie diese Informationen nicht hilfreich?
    Absenden
    Vielen Dank für Ihre Teilnahme!
    Close Schließen
    Dein Produkt suchen
    Find
    Gehe auf deinem Xperia™ Gerät zu Einstellungen > Über dieses Telefon/Tablet > Modellnummer.
    Find
    Gehe auf deinem Xperia™ Gerät zu Einstellungen > Über dieses Telefon/Tablet > Modellnummer.