account arrowhead-down arrowhead-up mobile-menu search sm-bold-x x-skinny-rounded x-skinny arrowhead-right social-facebook social-googleplus social-instagram social-linkedin social-pinterest social-qzone social-renren social-tencent social-twitter social-vkontakt social-weibo social-youku social-youtube
    Hilf uns dabei, unsere Website zu verbessern.
    Beantworte ein paar kurze Fragen, um deinen Besuch zu bewerten.

    Nutzung des Geräts in feuchter und staubiger Umgebung

    Arrow left Xperia M4 Aqua – Supportübersicht

    Ihr Gerät ist wasserdicht und gegen Staub geschützt, daher müssen Sie sich keine Sorgen machen, wenn Sie einmal vom Regen überrascht werden oder Schmutz unter laufendem Wasser abwaschen möchten. Denken Sie aber daran: Alle Anschlüsse und Abdeckungen müssen dafür fest verschlossen sein. Setzen Sie das Gerät nicht vollständig unter Wasser und setzen Sie es nicht Meerwasser, Salzwasser, Chlorwasser oder Flüssigkeiten, wie Getränken, aus. Schäden aufgrund von unsachgemäßem Gebrauch oder missbräuchlicher Verwendung des Geräts führen zum Erlöschen der Garantie. Das Gerät ist nach den Schutzarten IP65 und IP68 (Ingress Protection, Schutz gegen Eindringen) zertifiziert. Weitere Informationen finden Sie unter www.sonymobile.com/waterproof/.

    Ihre Garantie deckt keine Schäden oder Mängel ab, die durch missbräuchliche Verwendung oder eine Nutzung Ihres Geräts entgegen den Anweisungen von Sony entstehen. Weitere Informationen zur Garantie finden Sie unter „Wichtige Informationen“ auf support.sonymobile.com oder über Einstellungen > Über das Telefon > Rechtliche Hinweise.

    Das Gerät verfügt über einen USB-Anschluss ohne Abdeckung. Der USB-Anschluss muss vollständig trocken sein, bevor ein Kabel zum Aufladen oder zur Datenübertragung angeschlossen werden kann. Wenn Ihr Gerät mit Wasser in Berührung kommt, trocknen Sie es mit einem Mikrofasertuch ab und schütteln Sie es mindestens 15-mal, wobei der USB-Anschluss nach unten zeigen sollte. Wiederholen Sie den Vorgang, wenn der USB-Anschluss immer noch sichtbar nass ist. Schließen Sie das USB-Kabel erst am USB-Anschluss an, wenn der Anschluss vollständig getrocknet ist.

    So trocknen Sie den USB-Anschluss:

    Säubern des Geräts

    Schütteln des Geräts

    Säubern des USB-Anschlusses Ihres Geräts

    1. Verwenden Sie ein Mikrofasertuch, um überschüssige Feuchtigkeit von Ihrem Gerät abzuwischen.
    2. Halten Sie das Gerät fest umschlossen mit dem USB-Anschluss nach unten zeigend und schütteln Sie das Gerät mindestens 15 Mal energisch.
    3. Wenn immer noch Spuren von Nässe im USB-Anschluss zu erkennen sind, dann schütteln Sie das Gerät noch einmal einige Male.
    4. Verwenden Sie ein Mikrofasertuch, um alle restlichen Spuren von Feuchtigkeit oder Nässe vom USB-Anschluss abzuwischen.

    Fanden Sie diese Informationen hilfreich?
    Ja Nein
    Ihre Meinung ist uns wichtig!
    Warum fanden Sie diese Informationen nicht hilfreich?
    Absenden
    Vielen Dank für Ihre Teilnahme!