account arrowhead-down arrowhead-up mobile-menu search sm-bold-x x-skinny-rounded x-skinny arrowhead-right social-facebook social-googleplus social-instagram social-linkedin social-pinterest social-qzone social-renren social-tencent social-twitter social-vkontakt social-weibo social-youku social-youtube
    Hilf uns dabei, unsere Website zu verbessern.
    Beantworte ein paar kurze Fragen, um deinen Besuch zu bewerten.

    Ihre mobile Datenverbindung freigeben

    Arrow left Xperia L1 – Supportübersicht

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihre mobile Datenverbindung auf anderen Geräten freizugeben:

    • USB-Anbindung: Geben Sie die mobile Datenverbindung über ein USB-Kabel für einen einzelnen Computer frei.
    • Mobiler WLAN -Hotspot: Geben Sie die mobile Datenverbindung gleichzeitig für bis zu 10 andere Geräte frei, auch für Geräte mit WPS-Technologie.
    • Mobiler One-Touch-Hotspot: Halten Sie Geräte aneinander, um Ihre mobile Datenverbindung über WLAN freizugeben.
    • Bluetooth®-Anbindung: Geben Sie die mobile Datenverbindung über Bluetooth® für bis zu vier andere Geräte frei.

    So geben Sie Ihre Datenverbindung über ein USB-Kabel frei:

    1. Verbinden Sie Ihr Gerät mithilfe des im Lieferumfang enthaltenen USB-Kabels mit einem Computer.
    2. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf .
    3. Tippen Sie auf Einstellungen > Mehr > Anbindung & tragbarer Hotspot.
    4. Tippen Sie auf den Schieber USB-Anbindung und dann bei Aufforderung auf OK. wird in der Statusleiste angezeigt, sobald eine Verbindung hergestellt wurde.
    5. Um die Freigabe der Datenverbindung zu stoppen, tippen Sie auf den Schieber USB-Anbindung oder ziehen Sie das USB-Kabel ab.

    Es ist nicht möglich, die Datenverbindung und SD-Karte des Geräts gleichzeitig über ein USB-Kabel freizugeben.

    So geben Sie Ihre Mobilverbindung über One-Touch-Tethering frei:

    1. Vergewissern Sie sich, dass die NFC-Funktion bei beiden Geräten aktiviert ist und beide Bildschirme aktiv sind.
    2. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf .
    3. Tippen Sie auf Einstellungen > Mehr > Anbindung & tragbarer Hotspot > One-Touch-Tethering.
    4. Tippen Sie auf den Schieber Mobiler Hotspot, um die Funktion zu aktivieren.
    5. Halten Sie die Geräte mit der Rückseite so aneinander, dass sich die NFC-Erkennungsbereiche berühren. Tippen Sie anschließend auf Verbinden.

    Diese Funktion funktioniert nur bei Geräten, die auch WLAN -Tethering über NFC unterstützen.

    So geben Sie Ihre mobile Datenverbindung für ein weiteres Bluetooth®-Gerät frei:

    1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät und das andere Bluetooth®-Gerät miteinander gekoppelt sind und dass die mobile Datenübertragung auf Ihrem Gerät aktiviert ist.
    2. Ihr Gerät: Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf .
    3. Tippen Sie auf Einstellungen > Mehr > Anbindung & tragbarer Hotspot und dann auf den Schieber Bluetooth-Anbindung, um die Funktion zu aktivieren.
    4. Bluetooth®-Gerät: Richten Sie das Gerät so ein, dass die Netzwerkverbindung über Bluetooth® erfolgt. Handelt es sich bei dem Gerät um einen Computer, halten Sie sich an die entsprechenden Anweisungen, um das Setup abzuschließen. Wenn das Gerät mit dem Betriebssystem Android™ ausgestattet ist, tippen Sie unter Einstellungen > Bluetooth > Gekoppelte Geräte auf das Symbol „Einstellungen“ neben dem Namen des gekoppelten Geräts und aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Internetzugriff.
    5. Ihr Gerät: Warten Sie, bis in der Statusleiste erscheint. Sobald dies angezeigt wird, ist das Setup abgeschlossen.
    6. Tippen Sie auf den Schieber neben Bluetooth-Anbindung, um die Funktion zu deaktivieren.

    Die Funktion Bluetooth-Anbindung wird immer dann deaktiviert, sobald Sie das Gerät oder die Bluetooth®-Funktion ausschalten.

    So verwenden Sie Ihr Gerät als mobilen WLAN-Hotspot:

    1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf .
    2. Tippen Sie auf Einstellungen > Mehr > Anbindung & tragbarer Hotspot.
    3. Tippen Sie auf Einstellungen des mobilen Hotspots > Hotspot konfigurieren.
    4. Geben Sie die Netzwerkname (SSID)-Informationen ein.
    5. Tippen Sie auf das Feld Sicherheit, um einen Sicherheitstyp zu wählen. Geben Sie ein Kennwort ein, wenn dies erforderlich ist.
    6. Tippen Sie auf Speichern.
    7. Tippen Sie auf und anschließend auf den Schieber Mobiler Hotspot, um die Funktion zu aktivieren.
    8. Tippen Sie bei Aufforderung zur Bestätigung auf OK. wird in der Statusleiste angezeigt, sobald der mobile WLAN -Hotspot aktiv ist.

    So erlauben Sie einem Gerät mit WPS-Unterstützung die Verwendung Ihrer mobilen Datenverbindung:

    1. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Gerät als mobiler Hotspot fungiert.
    2. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf .
    3. Tippen Sie auf Einstellungen > Mehr > Anbindung & tragbarer Hotspot > Einstellungen des mobilen Hotspots.
    4. Vergewissern Sie sich unter Hotspot konfigurieren, dass der mobile Hotspot mit einem Kennwort gesichert ist.
    5. Aktivieren Sie Erkennbar, wenn die Option bisher deaktiviert war.
    6. Tippen Sie auf WPS-Push-Taste und befolgen Sie die angezeigten Anweisungen. Oder tippen Sie auf > WPS PIN Entry und geben Sie die PIN ein, die im Gerät mit WPS-Unterstützung angezeigt wird.

    So benennen Sie den mobilen Hotspot um bzw. sichern diesen:

    1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf .
    2. Tippen Sie auf Einstellungen > Mehr > Anbindung & tragbarer Hotspot.
    3. Tippen Sie auf Einstellungen des mobilen Hotspots > Hotspot konfigurieren.
    4. Geben Sie die Netzwerkname (SSID)-Informationen ein.
    5. Tippen Sie auf das Feld Sicherheit, um einen Sicherheitstyp zu wählen.
    6. Geben Sie ein Kennwort ein, wenn dies erforderlich ist.
    7. Tippen Sie auf Speichern.

    Fanden Sie diese Informationen hilfreich?
    Ja Nein
    Ihre Meinung ist uns wichtig!
    Warum fanden Sie diese Informationen nicht hilfreich?
    Absenden
    Vielen Dank für Ihre Teilnahme!