account arrowhead-down arrowhead-up mobile-menu search sm-bold-x x-skinny-rounded x-skinny arrowhead-right social-facebook social-googleplus social-instagram social-linkedin social-pinterest social-qzone social-renren social-tencent social-twitter social-vkontakt social-weibo social-youku social-youtube
    Hilf uns dabei, unsere Website zu verbessern.
    Beantworte ein paar kurze Fragen, um deinen Besuch zu bewerten.

    Einstellungen für Internet und MMS

    Arrow left Xperia L1 – Supportübersicht

    Wenn Sie ohne WLAN auf das Internet zugreifen oder MMS senden möchten, benötigen Sie eine mobile Datenverbindung mit korrekten Einstellungen für Internet und MMS (Multimedia Messaging Service). Hier sind ein paar Tipps:

    • Für die meisten Mobilfunknetze und -betreiber sind diese Einstellungen auf dem Gerät vorinstalliert, sodass Sie das Internet und MMS-Nachrichten sofort verwenden können.
    • Sie können manuell nach Updates für die Internet- und MMS-Einstellungen suchen. Wenn Sie eine Internet- oder MMS-Einstellung versehentlich löschen, laden Sie die Internet- und MMS-Einstellungen erneut herunter.
    • Lesen Sie die Tipps zur Problembehebung bei Problemen mit Netzabdeckung, mobiler Datenübertragung und MMS.
    • Ist die Einstellung zur bevorzugten Akkulaufzeit des STAMINA-Modus aktiviert, um Energie zu sparen, wird die mobile Datenübertragung angehalten, wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist. Sollte dies zu Verbindungsproblemen führen, versuchen Sie, die Unterbrechung für einige Anwendungen und Dienste auszuschließen oder deaktivieren Sie den STAMINA-Modus vorübergehend.
    • Wenn mehrere Benutzer ein Gerät verwenden, kann nur der Eigentümer, also der Hauptbenutzer, Einstellungen für Internet und Nachrichten über das Menü „Einstellungen“ herunterladen. Die heruntergeladenen Einstellungen gelten dann jedoch für alle Benutzer.

    So laden Sie Internet- und MMS-Einstellungen herunter:

    1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf .
    2. Tippen Sie auf Einstellungen > Mehr > Internet settings.
    3. Tippen Sie auf AKZEPTIEREN. Sobald die Einstellungen erfolgreich heruntergeladen wurden, wird in der Statusleiste angezeigt und die mobile Datenübertragung wird automatisch eingeschaltet.

    Falls die Einstellungen nicht auf Ihr Gerät heruntergeladen werden können, überprüfen Sie die Signalstärke Ihres Mobilfunknetzes oder Ihrer WLAN -Netzwerkverbindungen. Begeben Sie sich an einen hindernisfreien und offenen Standort oder in die Nähe eines Fensters und versuchen Sie es dann noch einmal.

    So fügen Sie Internet- und MMS-Einstellungen hinzu:

    1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf .
    2. Tippen Sie auf Einstellungen > Mehr > Mobilfunknetze.
    3. Tippen Sie auf Zugriffspunktnamen > .
    4. Tippen Sie auf Name, geben Sie den gewünschten Namen ein und tippen Sie dann auf OK.
    5. Tippen Sie auf APN, geben Sie den Namen des Zugriffspunkts ein und tippen Sie dann auf OK.
    6. Geben Sie alle weiteren erforderlichen Informationen ein. Wenn Sie nicht wissen, welche Informationen erforderlich sind, erhalten Sie weitere Details von Ihrem Netzbetreiber.
    7. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf und dann auf Speichern.

    So zeigen Sie die heruntergeladenen Internet- und MMS-Einstellungen an:

    1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf .
    2. Tippen Sie auf Einstellungen > Mehr > Mobilfunknetze.
    3. Tippen Sie auf Zugriffspunktnamen.
    4. Tippen Sie auf eines der verfügbaren Objekte, um weitere Details anzuzeigen.

    Fanden Sie diese Informationen hilfreich?
    Ja Nein
    Ihre Meinung ist uns wichtig!
    Warum fanden Sie diese Informationen nicht hilfreich?
    Absenden
    Vielen Dank für Ihre Teilnahme!