accountarrowhead-downarrowhead-upmobile-menusearchsm-bold-xx-skinny-roundedx-skinnyarrowhead-rightsocial-facebooksocial-googleplussocial-instagramsocial-linkedinsocial-pinterestsocial-qzonesocial-renrensocial-tencentsocial-twittersocial-vkontaktsocial-weibosocial-youkusocial-youtube
    Hilf uns dabei, unsere Website zu verbessern.
    Beantworte ein paar kurze Fragen, um deinen Besuch zu bewerten.

    Anzeigen von Dateien auf einem anderen Gerät mit der Cast-Funktion

    Arrow left Xperia L1 – Supportübersicht

    Sie können auf Ihrem Gerät gespeicherte Mediendaten per Push- oder Cast-Funktion von Ihrem Gerät auf ein anderes Gerät übertragen, das mit dem gleichen WLAN -Netzwerk verbunden ist. Das empfangende Gerät muss als DMR-Gerät (Digital Media Renderer) fungieren und die von Ihrem Gerät erhaltenen Inhalte abspielen können. Ein Fernsehgerät oder ein PC mit Windows® 7 oder höher sind Beispiele für DMR-Geräte.

    So zeigen Sie Fotos oder Videos mithilfe von Cast auf einem Client-Gerät an:

    1. Vergewissern Sie sich, dass das DMR-Client-Gerät korrekt eingerichtet und mit demselben WLAN -Netz wie Ihr Gerät verbunden ist.
    2. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf .
    3. Tippen Sie auf Album.
    4. Navigieren Sie zu den Fotos und Videos, die Sie anzeigen möchten, und öffnen Sie diese.
    5. Wischen Sie die Statusleiste mit zwei Fingern nach unten. Tippen Sie dann auf und wählen Sie das Gerät, für das Sie Ihre Inhalte freigeben möchten.
    6. Um die Freigabe des Fotos oder Videos für das Clientgerät zu beenden, tippen Sie auf und wählen Sie dann Streaming stoppen.

    Google Cast-Geräte, die in der Liste angezeigt werden, können auch durch Tippen auf angezeigt werden.

    So geben Sie einen Musiktitel mithilfe von Cast auf einem Client-Gerät wieder:

    1. Vergewissern Sie sich, dass das DMR-Client-Gerät korrekt eingerichtet und mit demselben WLAN -Netz wie Ihr Gerät verbunden ist.
    2. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf und dann auf .
    3. Wählen Sie eine Musikkategorie und blättern Sie zu dem Titel, den Sie freigeben möchten. Tippen Sie anschließend auf den Titel.
    4. Tippen Sie auf und wählen Sie ein Client-Gerät, für das Sie Ihre Daten freigeben möchten. Der Titel wird automatisch auf dem gewählten Gerät abgespielt.
    5. Um die Verbindung zum Client-Gerät zu trennen, tippen Sie auf und wählen anschließend Streaming stoppen aus.

    Google Cast-Geräte, die in der Liste angezeigt werden, können auch durch Tippen auf angezeigt werden.


    Fanden Sie diese Informationen hilfreich?
    Ja Nein
    Ihre Meinung ist uns wichtig!
    Warum fanden Sie diese Informationen nicht hilfreich?
    Absenden
    Vielen Dank für Ihre Teilnahme!