account arrowhead-down arrowhead-up mobile-menu search sm-bold-x x-skinny-rounded x-skinny arrowhead-right social-facebook social-googleplus social-instagram social-linkedin social-pinterest social-qzone social-renren social-tencent social-twitter social-vkontakt social-weibo social-youku social-youtube
    Hilf uns dabei, unsere Website zu verbessern.
    Beantworte ein paar kurze Fragen, um deinen Besuch zu bewerten.

    Datennutzung kontrollieren

    Arrow left Xperia L1 – Supportübersicht

    Sie können die während eines bestimmten Zeitraums auf und von Ihrem Gerät mit mobiler Daten- oder WLAN -Verbindung übertragene Datenmenge verfolgen. Sie können beispielsweise die Menge der von einzelnen Anwendungen genutzten Daten anzeigen. Bei den über Ihre mobile Datenverbindung übertragenen Daten können Sie Warnungen und Grenzen hinsichtlich der Datennutzung einstellen, um zusätzliche Gebühren zu vermeiden.

    Wenn Sie ein Gerät mit mehreren Benutzern gemeinsam verwenden, kann nur der Eigentümer, also der Hauptbenutzer, die Datennutzungseinstellungen anpassen. Die Anpassung von Datennutzungseinstellungen kann zwar zu einer größeren Kontrolle über die Datennutzung führen, garantiert jedoch nicht, dass zusätzliche Gebühren vollständig verhindert werden.

    So reduzieren Sie die Datennutzung:

    1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf .
    2. Tippen Sie auf Einstellungen > Datennutzung > Datenverbrauch reduzieren.
    3. Tippen Sie auf den Schieber, um die Funktion zu aktivieren oder zu deaktivieren.

    So schalten Sie die Datenübertragung ein oder aus:

    1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf .
    2. Tippen Sie auf Einstellungen > Datennutzung.
    3. Tippen Sie auf den Schieber Mobile Datenübertragung, um die Datenübertragung ein- oder auszuschalten.

    So stellen Sie eine Warnung in Bezug auf die Datennutzung ein:

    1. Stellen Sie sicher, dass die mobile Datenübertragung eingeschaltet ist.
    2. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf .
    3. Tippen Sie auf Einstellungen > Datennutzung > Abrechnungszeitraum.
    4. Tippen Sie auf Warnlimit für mobile Daten, um die Warnstufe einzustellen. Geben Sie das gewünschte Datenlimit ein und tippen Sie anschließend auf EINSTELLEN. Sie erhalten eine Warnbenachrichtigung, wenn sich die Menge der Datenübertragung dem von Ihnen eingestellten Niveau nähert.

    So stellen Sie einen Grenzwert für mobile Daten ein:

    1. Stellen Sie sicher, dass die mobile Datenübertragung eingeschaltet ist.
    2. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf .
    3. Tippen Sie auf Einstellungen > Datennutzung.
    4. Tippen Sie auf Abrechnungszeitraum, dann auf den Schieber neben Datenlimit festlegen und anschließend auf OK.

    Wenn die mobile Datennutzung den eingestellten Grenzwert erreicht, wird die mobile Datenübertragung auf Ihrem Gerät automatisch ausgeschaltet.

    So steuern Sie die Datennutzung einzelner Anwendungen:

    1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf .
    2. Tippen Sie auf Einstellungen > Apps.
    3. Tippen Sie auf die Anwendung, die Sie steuern möchten und dann auf Datennutzung.

    Die Leistung einzelner Anwendungen wird u. U. durch die Änderung entsprechender Datennutzungseinstellungen beeinflusst.

    So prüfen Sie Ihre Datennutzung:

    1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf .
    2. Tippen Sie auf Einstellungen > Datennutzung.
    3. Um Informationen über die per mobiler Datenverbindung übertragene Datenmenge anzuzeigen, tippen Sie auf Mobile Datennutzung.
    4. Um Informationen über die mit einer WLAN -Verbindung übertragene Datenmenge anzuzeigen, tippen Sie auf die Registerkarte WLAN-Datennutzung.

    Fanden Sie diese Informationen hilfreich?
    Ja Nein
    Ihre Meinung ist uns wichtig!
    Warum fanden Sie diese Informationen nicht hilfreich?
    Absenden
    Vielen Dank für Ihre Teilnahme!