account arrowhead-down arrowhead-up mobile-menu search sm-bold-x x-skinny-rounded x-skinny arrowhead-right social-facebook social-googleplus social-instagram social-linkedin social-pinterest social-qzone social-renren social-tencent social-twitter social-vkontakt social-weibo social-youku social-youtube
    Hilf uns dabei, unsere Website zu verbessern.
    Beantworte ein paar kurze Fragen, um deinen Besuch zu bewerten.

    Einstellungen der Fotokamera

    Arrow left Xperia L1 – Supportübersicht

    So passen Sie Einstellungen der Fotokamera an:

    1. Aktivieren Sie die Kamera.
    2. Tippen Sie auf , um alle Einstellungen anzuzeigen.
    3. Wählen Sie die anzupassende Einstellung aus und bearbeiten Sie diese gegebenenfalls.

    Einstellungen der Fotokamera im Überblick

    Auflösung

    Sie können zwischen mehreren Auflösungen und Seitenverhältnissen wählen, bevor Sie ein Foto aufnehmen. Ein Foto mit höherer Auflösung hat eine bessere Qualität, benötigt aber mehr Speicherplatz.

    Hauptkamera:

    13MP

    4096×3072 (4:3)

    Auflösung 13 Megapixel mit einem Seitenverhältnis von 4:3. Geeignet für Fotos, die nicht im Breitbildformat angezeigt oder die in hoher Qualität gedruckt werden sollen.

    10MP

    4208×2368 (16:9)

    Auflösung 10 Megapixel mit einem Seitenverhältnis von 16:9. Geeignet für Fotos, die im Breitbildformat angezeigt werden sollen.

    Frontkamera:

    5MP

    2560×1920 (4:3)

    Auflösung 5 Megapixel mit einem Seitenverhältnis von 4:3. Geeignet für Fotos, die nicht im Breitbildformat angezeigt oder die in hoher Qualität gedruckt werden sollen.

    3MP

    2560×1440 (16:9)

    Auflösung 3 Megapixel mit einem Seitenverhältnis von 16:9. Geeignet für Fotos, die im Breitbildformat angezeigt werden sollen.

    Selbstauslöser

    Mit dem Selbstauslöser können Sie ein Foto aufnehmen, ohne das Gerät in der Hand zu halten. Verwenden Sie diese Funktion für Selbstporträts oder für Gruppenfotos, sodass alle auf das Bild passen. Auch ein Verwackeln der Aufnahme kann durch Verwenden des Selbstauslösers vermieden werden.

    10 Sek. Sie können eine Verzögerung von 10 Sekunden nach Tippen der Auslöserschaltfläche oder nach Drücken des Auslösers festlegen.
    3 Sek. Sie können eine Verzögerung von 3 Sekunden nach Tippen der Auslöserschaltfläche oder nach Drücken des Auslösers festlegen.
    Aus Sobald Sie auf die Auslöserschaltfläche tippen oder auf den Auslöser drücken, wird das Foto aufgenommen.

    „Soft Skin“-Effekt

    Sie können den Soft Skin-Effekt auf Ihrem Gerät aktivieren, damit Hauttöne bei der Aufnahme von Selfies in den Aufnahmemodi Manuell und Überlegene Automatik etwas weicher dargestellt werden.

    Objektverfolgung

    Wenn Sie ein Objekt auswählen, indem Sie es im Sucher berühren, verfolgt die Kamera das Objekt.

    HDR

    Benutzen Sie die HDR-Einstellung (High Dynamic Range), um ein Foto bei starkem Gegenlicht oder in Situationen mit scharfen Kontrasten aufzunehmen. HDR kompensiert den Detailverlust und erstellt ein Bild, das sowohl dunkle als auch helle Bereiche darstellt.

    Diese Einstellung ist nur im Aufnahmemodus Manuell verfügbar.

    ISO

    Die ISO-Empfindlichkeit kann so eingerichtet werden, dass sie sich automatisch anpasst. Sie kann aber auch manuell auf Empfindlichkeitseinstellungen im Bereich von 100 bis 3200 eingerichtet werden.

    Diese Einstellung ist nur im Aufnahmemodus Manuell verfügbar.

    Messung

    Diese Funktion ermittelt automatisch eine ausgeglichene Belichtung, indem die Lichtmenge gemessen wird, die auf das aufzunehmende Motiv fällt.

    Gesicht Misst die Lichtmenge auf dem Gesicht der Person und passt die Belichtung so an, dass das Gesicht perfekt ausgeleuchtet ist.
    Mitte Bestimmt die Mitte des Bildes und legt die Belichtung basierend auf der Helligkeit des Motivs dort fest.
    Spot Passt die Belichtung in einem sehr kleinen Teil des Motivs an, das Sie aufnehmen möchten.
    Sensor Passt die Belichtung auf den gewünschten Bereich des Motivs an, wenn Sie den Bildschirm berühren.

    Diese Einstellung ist nur im Aufnahmemodus Manuell verfügbar.

    Blitz

    Verwenden Sie den Blitz, wenn Sie Fotos unter schlechten Lichtbedingungen oder bei Gegenlicht aufnehmen. Die folgenden Optionen sind verfügbar, wenn Sie auf dem Kamerabildschirm auf das Blitzsymbol tippen:

    Automatisch Die Kamera stellt automatisch fest, ob aufgrund der Lichtbedingungen Blitzlicht verwendet werden muss.
    Aufhellblitz Verwenden Sie diese Einstellung, wenn der Hintergrund heller ist als das Motiv. Mit dieser Einstellung werden unerwünschte dunkle Schatten entfernt.
    Rote-Augen-Korrektur Reduziert rote Augen beim Fotografieren.
    Aus Der Blitz ist ausgeschaltet. Unter bestimmten Umständen lässt sich selbst bei schlechten Lichtbedingungen eine höhere Bildqualität erzielen, wenn auf den Blitz verzichtet wird. Um ohne Blitz ein gutes Foto zu machen, ist eine ruhige Hand erforderlich. Verwenden Sie den Selbstauslöser, um verwackelte Aufnahmen zu vermeiden.
    Taschenlampe Der Blitz leuchtet beim Fotografieren kontinuierlich.

    Fanden Sie diese Informationen hilfreich?
    Ja Nein
    Ihre Meinung ist uns wichtig!
    Warum fanden Sie diese Informationen nicht hilfreich?
    Absenden
    Vielen Dank für Ihre Teilnahme!