account arrowhead-down arrowhead-up mobile-menu search sm-bold-x x-skinny-rounded x-skinny arrowhead-right social-facebook social-googleplus social-instagram social-linkedin social-pinterest social-qzone social-renren social-tencent social-twitter social-vkontakt social-weibo social-youku social-youtube
    Hilf uns dabei, unsere Website zu verbessern.
    Beantworte ein paar kurze Fragen, um deinen Besuch zu bewerten.

    Bluetooth®-Funktechnologie

    Verwenden Sie die Bluetooth®-Funktion, um Dateien an andere Bluetooth®-kompatible Geräte zu senden oder Verbindungen zu Freisprecheinrichtungen herzustellen.Für Bluetooth®-Verbindungen wird eine Entfernung von maximal 10 Metern empfohlen. In der Sichtlinie zwischen den Geräten sollten sich keine massiven Objekte befinden. In manchen Fällen müssen Sie das Gerät manuell mit anderen Bluetooth®-Geräten koppeln.

    Note

    Interoperabilität und Kompatibilität können je nach Bluetooth®-Gerät variieren.

    So schalten Sie die Bluetooth®-Funktion und -Sichtbarkeit für Ihr Gerät ein:

    1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Icn sony home apptray normal.
    2. Tippen Sie auf Einstellungen.
    3. Tippen Sie auf den Einschaltregler neben Bluetooth, sodass die Bluetooth®-Funktion eingeschaltet wird.
    4. Tippen Sie auf Bluetooth. Ihr Gerät und eine Liste der verfügbaren Bluetooth®-Geräte werden angezeigt.
    5. Tippen Sie auf den Namen Ihres Geräts, damit es für andere Bluetooth®-Geräte sichtbar wird.

    So passen Sie die Zeit der Sichtbarkeit des Geräts für andere Bluetooth®-Geräte an:

    1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Icn sony home apptray normal.
    2. Tippen Sie auf Einstellungen > Bluetooth.
    3. Drücken Sie auf Icn sony key menu und wählen Sie Timeout für Sichtbarkeit.
    4. Wählen Sie eine Option.

    Namen für Gerät vergeben

    Sie können Ihrem Gerät einen Namen geben. Dieser Name wird anderen Geräten angezeigt, nachdem Sie die Bluetooth®-Funktion und -Sichtbarkeit Ihres Mobiltelefons aktiviert haben.

    So geben Sie Ihrem Gerät einen Namen:

    1. Stellen Sie sicher, dass die Bluetooth®-Funktion aktiviert ist.
    2. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Icn sony home apptray normal.
    3. Tippen Sie auf Einstellungen > Bluetooth.
    4. Tippen Sie auf Icn sony key menu und wählen Sie Telefon umbenennen.
    5. Geben Sie den gewünschten Namen für Ihr Gerät ein.
    6. Tippen Sie auf Umbenennen.

    Kopplung mit einem anderen Bluetooth®-Gerät

    Wenn Sie das Gerät mit einem anderen Gerät wie beispielsweise einem Bluetooth®-Headset oder einer Bluetooth®-KFZ-Freisprecheinrichtung koppeln, können Sie über diese anderen Geräte Musik freigeben.

    Wenn Sie Ihr Gerät mit einem anderen Bluetooth®-Gerät koppeln, speichert Ihr Gerät diese Kopplungsdaten. Bei der Kopplung Ihres Geräts mit einem Bluetooth®-Gerät muss eventuell eine Kennung eingegeben werden. Das Gerät versucht automatisch die allgemeine Kennung „0000“. Wenn dies nicht funktioniert, finden Sie in der Dokumentation des Bluetooth®-Geräts entsprechende Informationen zur Gerätekennung. Wenn Sie beim nächsten Mal eine Verbindung zu einem zuvor bereits gekoppelten Bluetooth®-Gerät herstellen, müssen Sie die Kennung nicht erneut eingeben.

    Note

    Einige Bluetooth®-Geräte wie die meisten Bluetooth®-Headsets erfordern sowohl eine Kopplung als auch eine Verbindung mit dem anderen Gerät.

    Note

    Sie können das Gerät mit verschiedenen Bluetooth®-Geräten koppeln, jedoch immer nur eine einzige Verbindung mit einem BluetoothTM-Profil zur gleichen Zeit herstellen.

    So koppeln Sie das Gerät mit einem anderen Bluetooth®-Gerät:

    1. Vergewissern Sie sich, dass Sie beim Gerät, das Sie mit Ihrem Gerät koppeln möchten, die Bluetooth®-Funktion und Sichtbarkeit für andere Bluetooth®-Geräte aktiviert haben.
    2. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Icn sony home apptray normal.
    3. Tippen Sie auf Einstellungen > Bluetooth .
    4. Ziehen Sie den Schieber neben Bluetooth, um die Bluetooth®-Funktion zu aktivieren. Eine Liste mit verfügbaren Bluetooth®-Geräten wird angezeigt.
    5. Tippen Sie auf das Bluetooth®-Gerät, mit dem Sie Ihr Gerät koppeln möchten.
    6. Geben Sie eine Kennung ein, wenn dies erforderlich ist, oder bestätigen Sie dieselbe Kennung auf beiden Geräten.

    So verbinden Sie das Gerät mit einem anderen Bluetooth®-Gerät:

    1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Icn sony home apptray normal.
    2. Tippen Sie auf Einstellungen > Bluetooth.
    3. Tippen Sie auf das Bluetooth®-Gerät, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten.

    So heben Sie die Kopplung mit einem Bluetooth®-Gerät auf:

    1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Icn sony home apptray normal.
    2. Tippen Sie auf Einstellungen > Bluetooth.
    3. Tippen Sie unter Gekoppelte Geräte auf Icn sony menu settings neben dem Namen des Geräts, für das Sie die Kopplung aufheben möchten.
    4. Tippen Sie auf Koppeln aufheben.

    Senden und Empfangen von Objekten mithilfe von Bluetooth®-Technologie

    Verwenden Sie die Bluetooth® -Technologie, um Objekte mit anderen Bluetooth®-kompatiblen Geräten wie Telefonen oder Computern auszutauschen. Sie können die folgenden Objekte senden und empfangen:
    • Fotos und Videos
    • Musik- und andere Audiodateien
    • Webseiten

    So senden Sie Objekte über Bluetooth™:

    1. Empfangendes Gerät:Vergewissern Sie sich, dass Sie beim Bluetooth™-Gerät, an das Sie das Objekt senden möchten, die Bluetooth™-Funktion und die Sichtbarkeit für andere Bluetooth™-Geräte aktiviert haben.
    2. Öffnen Sie beim sendenden Gerät die Anwendung mit dem Objekt, das Sie senden möchten, und blättern Sie zum betreffenden Objekt.
    3. Abhängig von der Anwendung und dem zu sendenden Objekt müssen Sie ggf. das Objekt berühren und halten, das Objekt öffnen oder Icn sony key menu drücken. Möglicherweise können Objekte auch auf andere Weise gesendet werden.
    4. Wählen Sie eine Freigabe- oder Senden-Menüoption.
    5. Wählen Sie im angezeigten Menü Bluetooth.
    6. Schalten Sie bei Aufforderung die Bluetooth™-Funktion ein.
    7. Tippen Sie auf den Namen des empfangenden Geräts.
    8. Empfangendes Gerät: Akzeptieren Sie bei Aufforderung die Verbindung.
    9. Geben Sie bei Aufforderung für beide Geräte den gleichen Code ein oder bestätigen Sie den vorgeschlagenen Code.
    10. Empfangendes Gerät: Akzeptieren Sie das eingehende Objekt. Ziehen Sie ggf. die Statusleiste nach unten, um nach der Benachrichtigung zu suchen.

    So empfangen Sie Objekte über Bluetooth®:

    1. Stellen Sie sicher, dass die Bluetooth®-Funktion und die Sichtbarkeit für andere Bluetooth®-Geräte aktiviert ist.
    2. Das sendende Gerät startet nun mit der Übertragung von Daten an Ihr Gerät.
    3. Geben Sie bei Aufforderung auf beiden Geräte denselben Code ein bzw. bestätigen Sie den vorgeschlagenen Code.
    4. Wenn Sie auf Ihrem Gerät eine Benachrichtigung über eine eingehende Datei erhalten, ziehen Sie die Statusleiste nach unten und tippen Sie auf die Benachrichtigung, um die Übertragung der Datei zu akzeptieren.
    5. Tippen Sie auf Akzeptieren, um die Übertragung der Datei zu starten.
    6. Um den Übertragungsfortschritt anzuzeigen, ziehen Sie die Statusleiste nach unten.
    7. Um ein empfangenes Objekt zu öffnen, ziehen Sie die Statusleiste nach unten, und tippen Sie auf die entsprechende Benachrichtigung.

    So zeigen Sie Dateien an, die Sie über Bluetooth® empfangen haben:

    1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Icn sony home apptray normal.
    2. Tippen Sie auf Einstellungen > Bluetooth.
    3. Drücken Sie auf Icn sony key menu und wählen Sie Erhaltene Dateien anzeigen aus.
    Fanden Sie diese Informationen hilfreich?
    Ja Nein
    Ihre Meinung ist uns wichtig!
    Warum fanden Sie diese Informationen nicht hilfreich?
    Absenden
    Vielen Dank für Ihre Teilnahme!
    Close Schließen
    Dein Produkt suchen
    FindCreated with Sketch.
    Gehe auf deinem Xperia™ Gerät zu Einstellungen > Über dieses Telefon/Tablet > Modellnummer.
    FindCreated with Sketch.
    Gehe auf deinem Xperia™ Gerät zu Einstellungen > Über dieses Telefon/Tablet > Modellnummer.