account arrowhead-down arrowhead-up mobile-menu search sm-bold-x x-skinny-rounded x-skinny arrowhead-right social-facebook social-googleplus social-instagram social-linkedin social-pinterest social-qzone social-renren social-tencent social-twitter social-vkontakt social-weibo social-youku social-youtube
    Hilf uns dabei, unsere Website zu verbessern.
    Beantworte ein paar kurze Fragen, um deinen Besuch zu bewerten.

    Schlaf-Tracking

    Arrow left SmartBand Talk SWR30 – Supportübersicht

    Das SmartBand Talk verfolgt Ihren Schlafstatus basierend auf einer bestimmten Art von Inaktivität. Um die Genauigkeit des Schlaf-Tracking zu verbessern, können Sie den Schlaf-Tracking-Typ auswählen, falls Ihr SmartBand Talk jegliche Inaktivität als Schlafdauer aufzeichnet. Beispielsweise, wenn Sie beim Fernsehen oder Lesen eines Buchs vor dem Einschlafen still sitzen.

    So aktivieren Sie das automatische Schlaf-Tracking

    1. Tippen Sie im zentralen Anwendungsbildschirm Ihres Android™-Geräts auf SmartBand Talk > EINSTELLUNGEN.
    2. Tippen Sie auf Schlaf-Tracking > Automatisches Schlaf-Tracking.

    Note

    Automatisches Schlaf-Tracking ist der Standardmodus der Schlaf-Tracking-Funktion.

    So passen Sie den Zeitraum für das Schlaf-Tracking an:

    1. Tippen Sie im zentralen Anwendungsbildschirm Ihres Android™-Geräts auf SmartBand Talk > EINSTELLUNGEN.
    2. Tippen Sie auf Schlaf-Tracking > Benutzerdefiniertes Schlaf-Tracking > Schlaf-Tracking nur zwischen.
    3. Tippen Sie auf die Startzeit. Blättern Sie anschließend nach oben oder unten, um die Angabe entsprechend zu bearbeiten, und tippen Sie auf Einstellen.
    4. Tippen Sie auf die Endzeit. Blättern Sie anschließend nach oben oder unten, um die Angabe entsprechend zu bearbeiten, und tippen Sie auf Einstellen.
    5. Tippen Sie auf Fertig.

    Fanden Sie diese Informationen hilfreich?
    Ja Nein
    Ihre Meinung ist uns wichtig!
    Warum fanden Sie diese Informationen nicht hilfreich?
    Absenden
    Vielen Dank für Ihre Teilnahme!