account arrowhead-down arrowhead-up mobile-menu search sm-bold-x x-skinny-rounded x-skinny arrowhead-right social-facebook social-googleplus social-instagram social-linkedin social-pinterest social-qzone social-renren social-tencent social-twitter social-vkontakt social-weibo social-youku social-youtube
    Hilf uns dabei, unsere Website zu verbessern.
    Beantworte ein paar kurze Fragen, um deinen Besuch zu bewerten.

    Einführung

    Arrow left SmartBand Talk SWR30 – Supportübersicht

    Das SmartBand Talk kann als eigenständiges Gerät oder über eine Bluetooth®-Verbindung zusammen mit Android™-Smartphones und -Tablets verwendet werden. Wenn Sie das SmartBand am Handgelenk tragen, werden Ihre Körperbewegungen überwacht und an Ihr Android™-Gerät übertragen, um Daten zu Ihren Alltagsaktivitäten und Gewohnheiten zu generieren. Das SmartBand Talk berechnet beispielsweise Ihre Schrittanzahl und zeichnet Daten über Ihre physische Verfassung auf während Sie schlafen, gehen oder laufen. In Kombination mit der Lifelog-Anwendung können Sie persönliche Ziele festlegen und Ihren Fortschritt in einem ausführlichen und gut sichtbaren Format anzeigen.

    Mithilfe des Zubehörs behalten Sie den Überblick und können Ihre täglichen Aufgaben verwalten. Beispielsweise können Sie Wecktöne, Telefonanrufe und SMS verwalten. Darüber hinaus können Sie regelmäßig bei Google Play™ neue Anwendungen für Ihr SmartBand Talk herunterladen, um den Funktionsumfang zu erweitern.

    Bevor Sie Ihr SmartBand Talk verwenden können, müssen Sie zunächst die SmartBand Talk-Anwendung herunterladen und das Zubehör so einrichten, dass es mit Ihrem Smartphone oder Tablet funktioniert. In den entsprechenden Einstellungsinformationen finden Sie weitere Details. Denken Sie daran, dass Ihr Android™-Gerät über die Softwareversion Android™ 4.4 oder höher verfügen und die Bluetooth®-Version 3.0 unterstützen muss.


    Fanden Sie diese Informationen hilfreich?
    Ja Nein
    Ihre Meinung ist uns wichtig!
    Warum fanden Sie diese Informationen nicht hilfreich?
    Absenden
    Vielen Dank für Ihre Teilnahme!