account arrowhead-down arrowhead-up mobile-menu search sm-bold-x x-skinny-rounded x-skinny arrowhead-right social-facebook social-googleplus social-instagram social-linkedin social-pinterest social-qzone social-renren social-tencent social-twitter social-vkontakt social-weibo social-youku social-youtube
    Hilf uns dabei, unsere Website zu verbessern.
    Beantworte ein paar kurze Fragen, um deinen Besuch zu bewerten.

    Ich kann die Sprachsuche von Google nicht verwenden

    Arrow left SmartBand Talk SWR30 – Supportübersicht
    • Vergewissern Sie sich, dass Sie mit einem Google-Konto angemeldet sind und die Google Now-Anwendung auf Ihrem Android™ aktiviert ist.

    • Stellen Sie sicher, dass die Systemsprache Ihres Android™-Geräts und die primäre Standardsprache für die Sprachsuche beide auf „Deutsch“ eingestellt sind.

    • Vergewissern Sie sich, dass auf Ihrem Android™-Gerät die aktuelle Version der Sprachsuche von Google installiert ist oder Sie die Anwendung auf die neueste Version aktualisiert haben.

    • Stellen Sie sicher, dass Sie die Freisprechfunktion für Bluetooth®-Geräte auf Ihrem Android™-Gerät eingeschaltet haben und kein anderes Bluetooth®-Gerät, das das Mikrofon verwendet, mit dem Android™-Gerät verbunden ist, mit dem auch Ihr SmartBand Talk verbunden ist.

    • Stellen Sie sicher, dass Ihr SmartBand Talk mit Ihrem Android™-Gerät verbunden ist.

    • Starten Sie das SmartBand Talk und das Android™-Gerät neu. .

      Mehr

      So schalten Sie die Freisprechfunktion für Bluetooth®-Geräte auf Ihrem Android™-Gerät ein:

      1. Tippen Sie im zentralen Anwendungsbildschirm Ihres Android™-Geräts auf Google Einstellungen > Suche und Now > Sprache > Freisprechfunktion.
      2. Ziehen Sie den Schieber neben Für Bluetooth-Geräte nach rechts.


    Fanden Sie diese Informationen hilfreich?
    Ja Nein
    Ihre Meinung ist uns wichtig!
    Warum fanden Sie diese Informationen nicht hilfreich?
    Absenden
    Vielen Dank für Ihre Teilnahme!